- - - Keine Versandkosten ab 25€ Bestellwert! - - -

Backefix Logo

Unsere Geschichte bis hierher.

Leitende Philosophie

Was und uns schon immer am Herzen lag…

Bei allem, was wir tun, stellen wir immer sehr viele Fragen. Tatsächlich stellten wir fest, dass es immer die gleiche Frage ist.
Es geht nie so sehr um das Was oder Wie, sondern immer primär um das Warum
Die Frage nach dem „Warum“ ist sehr schwierig zu beantworten, weil man sich mit sich selbst, seinen Wünschen, Bedürfnissen, Stärken und Schwächen auseinandersetzen muss.
Doch ohne die Antwort auf das Warum fehlt etwas in unserem Leben. Beweggründe geben unserem Handeln erst einen Sinn.
Im Folgenden Zeitstrahl wollen wir dir unser kleines Warum etwas näherbringen.

Die Reise

Der Anfang vom Ende (unserer Abfallproduktion)

Die beiden Brüder und Mitgründer

Wir sind Backefix, ein aus Köln stammendes Familienunternehmen. In unseren Haushalten wurde schon immer viel gebacken, damals bedeutete das täglich. Mit vollwertigen Mehlen, Urkörnern und Zutaten wurde selbst gebacken, Fertigprodukte oder eingekaufte Kekse, Kuchen oder Brot gab es nicht.

Unsere Reise
in die Nachhaltigkeit beginnt 2015 mit nur einer einzigen Produktidee, einem nachhaltigen Backpapier Ersatz. Auf dem Markt gab es nichts was uns überzeugt hat und mit Teflon- und Grillmatten wollten wir uns nicht zufriedengeben. Die Backpapierindustrie schaltete auf Sparflamme um, die Wachsschicht die bei der Produktion auf das Papier aufgetragen wird, wurde immer dünner (bis zu 50%).

Eine simple betriebswirtschaftliche Kalkulation, mehr Volumen zum gleichen Preis produzieren, so kommt man zu besseren Margen.

Die Vergangenheit

Früher war es anders

Auch, wenn unser Team noch sehr jung ist, erinnern wir uns gerne an alte Zeiten und daran was man uns erzählte. Früher konnte man eine Pergamentpapier Einlage (Backpapier) noch mehrmals nutzen, man backte das eine oder andere Brot darauf und dann später nochmal den Kuchen oder die Kekse. Doch wie sieht es mit dem Backpapier heute aus?
Es verbrennt schneller, ist nicht mehr reißfest und klebt schnell am Backgut an. Wenn Backpapier jetzt auch noch wie Esspapier schmecken würde, dann hätten wir alle kein Problem damit. Doch leider ist es so, dass man meist nach jedem Backvorgang die Backpapier Einlage entsorgen muss. Ein gutes Gewissen hatten wir bei der Nutzung von Wegwerfutensilien daher generell nicht, von Umweltbewusstsein und Ressourcenschonung war das weit entfernt.

Das Problem

Das Problem an Einwegbackutensilien

Unser größtes Problem an Backpapier und Backförmchen war schon immer, dass sie nicht einfach nur aus Papier bestehen. Backpapier und derartige Backförmchen sind nicht wirklich recycelbar, denn sie bestehen zum Einen aus Papier, zum Anderen aus Wachs- und / oder Teflon Schichten. Daher sind sie Mehrkomponentenprodukte.
Backefix Silikonformen sind im Gegenzug Ein-Komponenten Produkte und bestehen nur aus Platin Silikon.

Die Lösung

Das erste marktreife Produkt

So schauten wir uns im Markt nach Inspiration um. Setzten uns mit Freunden und klugen Köpfen zusammen und nach einer Entwicklungszeit von vier Monaten hatten wir im März 2016 die erste marktreife Version der Backefix Silikon Backmatte.
Alles Weitere haben wir unseren treuen Kunden und Fans zu verdanken, denn es folgten viele Praxistest, Berichte und Kundenmeinungen, die uns halfen unsere Produkte zu verbessern und neue zu entwickeln. Unsere Philosophie reifte und konkretisierte sich. Eine starke Tendenz zur Nachhaltigkeit und einer gesunden Lebensweise prägten nicht nur unser Team, sondern auch unsere Produkte. Zunehmend glaubten wir immer mehr daran, dass es auch anders geht und sagten allen Einwegutensilien den Kampf an. Unser Ziel ist es das Sortiment so zu erweitern, sodass Einwegprodukte komplett aus der Küche verbannt werden können.

Unsere Projekte

Nachhaltige und soziale Projekte

Dank unserer starken Community, konnten wir bereits gemeinsam die eine oder andere soziale Einrichtung mit einem Produktsponsoring unterstützen (darunter auch einige Kindergärten und Jugendzentren). Vielen Dank auch an alle Blogger und Influencer, ihr habt euch nämlich nicht gescheut das gute Wort nach Außen zutragen. Nur durch euch haben sich so viele neue Möglichkeiten und Projekte ergeben. Wir hoffen, dass wir gemeinsam noch viele Projekte und Einrichtungen unterstützen können. Wenn du also eine Idee hast, dann zögere nicht den Kontakt zu uns herzustellen.
Backen ist für uns etwas Soziales, daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit Menschen über ein paar leckere Muffins zusammen zu bringen.

 

Vielen Dank, für deine Zeit und dein Interesse.

In diesem Sinne
Dein Backefix Team

PS.: Wenn du wenigstens eine Sache mitnimmst, dann bitte das:
Gemeinsam Backen macht glücklich 😉

 

…nach einer erfolgreichen Messe

Our Team

  • team-member

    Anthony Moore

    Founder & CEO

  • team-member

    Douglas Morgan

    Creative Director

  • team-member

    Kimberly Miller

    Sales Director

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.