Versandfrei ab 29€* 󠀠󠀠󠀠    󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠󠀠 󠀠󠀠󠀠󠀠+ Alltagstauglich + Langlebig + Praktisch + Umweltbewusst + Schadstofffrei

Backefix Gärkörbchen rund 23 cm

14,90

Handgemachtes Naturprodukt: geflochtenes natur Peddigrohr (Rattan)

Aus Tradition: verleiht typische Brotlaibform, optimale Krustenbildung

So gehts: einmehlen, Teigling rein, bedecken, gehen lassen, umstürzen

Maße:  23 x 8 cm für 500g bis 1 kg Brot geeignet

 

Vorrätig

  

Brotgärkorb – frisches Brot selber backen

Wer gerne Brot backen möchte, braucht am besten einen Brotgärkorb. Durch den Brotgärkorb bekommt der Brotlaib im Gärungsprozess die typische rillenartige Form, wie man sie vom Bäcker kennt, auf sein Brot. Durch den Gärprozess wird der Teig weicher, gelockerter und dein Brot wird zum schluss gleichmäßiger und fluffiger.
Die meisten Brote aus dem SB-Markt und aus Backshops haben nichts mehr mit richtigem Brot zu tun – wie man es von früher kennt: Geschmacksverstärker, Stabilisatoren und weiteren Zutaten, die der Körper definitiv nicht braucht. Mit deinem Brotgärkorb entscheidest du selbst, was rein kommt: dein Rezept, deine Zutaten, dein Brot.

Der kleine runde Backefix Brotgärkorb besitzt einen Außendurchmesser Ø von 23 cm und eine Höhe von 8 cm. Das Innenmaß beträgt Ø 21cm x 7 cm. Der Brotgärkorb eignet sich sehr gut für 500-1000 Gramm Brote.

Tipps zur Verwendung eines Brotgärkorbs

Je nach Art des Brotes sollte der Brotlaib im Brotgärkorb je nach Rezept mehrere Stunden gären, bei aufwändigeren Sauerteigbroten, kann dies auch über Nacht geschehen. Das Gärkörbchen hat den Vorteil, dass er den Teigling sehr gut vor Austrocknung schützt, was beim Brot backen sehr wichtig ist. Vor jedem Gärprozesse, sollte der Brotgärkorb frei von Teigresten sein, eine leichte Mehlschicht vom vorherigen Mal stört hierbei nicht.

Mittels einer Teigkarte kann der Teig geformt und aus der Schüssel oder der Arbeitsplatte gehoben werden. Kurz vor dem Einfüllen der Teigmasse sollte der Brotgärkorb ausreichend mit Mehl oder alternativ mit Speisestärke bestreut werden. Um ein gewisses Aroma dem Brot zuliefern, kann man den Boden mit verschieden Kernen oder Samen einstreuen. Anschließend sollte der Gärkorb mit dem Überzug oder alternativ mit einem Küchentuch abgedeckt werden und an einen warmen Ort zum Gären gebracht werden.

Nach dem Gärungsprozess, welcher je nach Rezept, mehrere Stunden dauert, kann man den Brotlaib zum Beispiel auf eine, auf dem Backblech, ausgebreitete Silikon Backmatte stürzen und dann zusammen in den Ofen geben.

Die verschiedenen Materialien von Brotgärkorben

Brotgärkorbe gibt es in allen verschiedenen Formen und aus verschiedenen Rohstoffen. Von quadratisch, oval, rund bis hin zu dreieckigen Brotgärkörben gibt es alles zu kaufen. Backefix bietet die gängigsten Formen an: ovale, runde und längliche Gärkörbchen. Innerhalb der Körbchen unterscheidet man in der Regel zwischen Brotgärkörben aus Kunststoff, Holzschliff und Peddigrohr, auch Rattan genannt. Kunststoff, umgangssprachlich auch Plastik, wird überwiegend im gewerblichen Bereich eingesetzt. Wir von Backefix legen größeren Wert auf natürliche Rohstoffe. Unsere Brotgärkörbe sind ein Naturprodukt und bestehen aus Peddigrohr, dem sogenannten Rattan, einer nachhaltig nachwachsenden Naturwasserpflanze.

Bei den Tüchern von Gärkörben unterscheidet sich das Material auch, es gibt welche aus Leinen, Baumwolle und aus verschiedenen chemischen Fasern. Das Backefix Abdecktuch besteht, wenn nicht anders deklariert, aus 100% Baumwolle.

Wie reinigt man einen Brotgärkorb?

Nach dem Gärungsprozess sollte man den Brotgärkorb gut ausklopfen, bei gröberen Teigresten kann diese trocken mittels einer harten Bürste trocken ausbürsten. Bei hartnäckigen Teigresten, kann der Gärkorb auch feucht ausgewischt oder kurz ausgespült werden, dies sollte jedoch nicht regelmäßig geschehen. Nach diesem beschriebenen Reinigungsprozesse sollte man den Gärkorb gut trocknen lassen. Auf keinen Fall – sollte man mehrere Brotkörbe ineinander stapeln, falls diese noch etwas feucht sind. Dabei kann es zu Schimmelbildung kommen.

Ein Tipp des Backefix Teams: nach dem Ausklopfen und Reinigen, kann man das Gärkörbchen in der Restwärme des Ofens trocknen lassen.

Gewicht 205 g
Größe 23 × 23 × 8 cm
Marke

Backefix

EAN

4270002242142

Gewicht

205 g

Größe

23 × 8 cm

Es gibt noch keine Bewertungen.

Füge deine Bewertung hinzu

Schreibe die erste Bewertung für „Backefix Gärkörbchen rund 23 cm“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EAN: 4270002242142 Artikelnummer: 47535 Kategorie:

Das könnte dir auch gefallen …

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.